Zusammen stark für Pauline!!!

Wir, die Verantwortlichen der DLRG OG Lichtenstein, wenden uns heute an Euch. Unsere Nachwuchstrainerin Pauline (14) und Ihre Familie benötigen dringend Hilfe. Pauline ist ein lebensfroher und sehr engagierter Teenager. Sie ist nicht nur Teilnehmerin an unserem Übungsabend, seit 2018 hilft...mehr

Notrufsäulen werden zu Lebensrettern an Stränden und Badeseen

 v.l. Andreas Mihm und Christian Lang (beide Björn-Steiger-Stiftung), Armin Flohr und Eberhard Metzger (beide DLRG)

Björn Steiger Stiftung und DLRG starten neues Projekt gegen das Ertrinken
Künftig werden Notrufsäulen der Björn Steiger Stiftung nicht mehr nur am Straßenrand stehen: Ein neues Projekt der Björn Steiger Stiftung und der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG), Landesverband Württemberg e.V., sorgt dafür, dass Säulen bald auch an Badeseen und Badestränden zu... mehr


23.05.2019 Donnerstag

 

Landesverbandstagung in Neckarsulm


Foto: Kopp

Foto: Kopp

Alexander Kley, Vorsitzender im Bezirk Reutlingen wurde mit dem Verdienstzeichen in Gold mit Brillant und Nicole Greiner, Beisitzerin im LV-Vorstand, Referatsleiterin Tauchen im Bezirk Reutlingen mit dem Verdienstzeichen in Gold geehrt.


  Die Landesverbandstagung in der Ballei in Neckarsulm bildete den würdigen Rahmen um Anerkennung für die geleistete, verdienstvolle Arbeit in der DLRG auszusprechen. Von LV-Präsident Armin Flohr wurden geehrt mit dem Verdienstzeichen in Silber: Klaus Grimmeißen, Bezirk... mehr


05.04.2019 Freitag

 

Bürokratie kostet Rettungskräfte zunehmend Zeit


ENINGEN. Freibäder, Hallenbäder, Baggerseen und anderes Gewässer – die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG ) übernimmt seit ihrer Gründung im Jahr 1913 in vielen Freizeiteinrichtungen Wachdienste und leistet im Notfall Erste Hilfe vor Ort. Im Landkreis Reutlingen sind rund 3 800...

mehr