Notrufsäulen werden zu Lebensrettern an Stränden und Badeseen

 v.l. Andreas Mihm und Christian Lang (beide Björn-Steiger-Stiftung), Armin Flohr und Eberhard Metzger (beide DLRG)

Björn Steiger Stiftung und DLRG starten neues Projekt gegen das Ertrinken
Künftig werden Notrufsäulen der Björn Steiger Stiftung nicht mehr nur am Straßenrand stehen: Ein neues Projekt der Björn Steiger Stiftung und der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG), Landesverband Württemberg e.V., sorgt dafür, dass Säulen bald auch an Badeseen und Badestränden zu... mehr

Landesverbandstagung in Neckarsulm

Foto: Kopp

Alexander Kley, Vorsitzender im Bezirk Reutlingen wurde mit dem Verdienstzeichen in Gold mit Brillant und Nicole Greiner, Beisitzerin im LV-Vorstand, Referatsleiterin Tauchen im Bezirk Reutlingen mit dem Verdienstzeichen in Gold geehrt.
  Die Landesverbandstagung in der Ballei in Neckarsulm bildete den würdigen Rahmen um Anerkennung für die geleistete, verdienstvolle Arbeit in der DLRG auszusprechen. Von LV-Präsident Armin Flohr wurden geehrt mit dem Verdienstzeichen in Silber: Klaus Grimmeißen, Bezirk... mehr


22.02.2019 Freitag

 

DLRG Barometer: mindestens 504 Todesfälle


Foto: leo - stock.adobe.com

Foto: leo - stock.adobe.com

Hamburg/Bad Nenndorf. Im vergangenen Jahr sind in Deutschland mindestens 504 Menschen ertrunken. 435 Männer und Frauen, das sind rund 86 Prozent der Opfer, verloren in Flüssen, Bächen, Seen und Kanälen ihr Leben. Diese Zahlen gab die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) am Donnerstag... mehr


23.01.2019 Mittwoch

 

Schwanen-Rettungsaktion am Breitenbachsee


© Foto: Dimitri Drofitsch

© Foto: Dimitri Drofitsch

Auf dem Markwasen, ein 85 Hektar großer Sport- und Freizeitparkt mit mehreren Seen und Tümpel, hat sich seit mehreren Jahren eine Schwanenfamilie angesiedelt. Nun kam es am Breitenbachsee, der größte der Markwasen-Seen, zu einer sehr betrüblichen Szene: Ein Hund ist auf einen der beiden...

mehr